Schweinfurt NEWS

- Anzeige -

Don Rioja

- Anzeige -

Bärentreff Schweinfurt

- Anzeige -
Alfahosting - WordPress-Hosting

Nachrichten aus Schweinfurt und Umgebung

Auf Azubisuche im Club

Ab sofort können sich Betriebe für die Teilnahme am Berufsorientierungs-Speeddating 2023 bewerben. Foto: Sonja Gerstenkorn/Landratsamt Haßberge.
Ab sofort können sich Betriebe für die Teilnahme am Berufsorientierungs-Speeddating 2023 bewerben. Foto: Sonja Gerstenkorn/Landratsamt Haßberge.

Haßfurt – Nach der erfolgreichen Premiere 2022 organisieren Regionalmanagement und Bildungsregion des Landkreises Haßberge gemeinsam auch in diesem Jahr wieder ein Berufsorientierungs-Event im Speeddating-Format. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 26. Oktober 2023 ganztägig im Ballhaus in Hofheim statt. 

Betriebe und Unternehmen mit Sitz im Landkreis Haßberge haben die Möglichkeit, sich im Rahmen des Speeddating-Events den Auszubildenden und Fachkräften von morgen zu präsentieren und direkt in Kontakt mit den Jugendlichen zu kommen. Die außergewöhnliche Location des Ballhauses in Hofheim bietet ein tolles Ambiente für offene Gespräche und Begegnungen auf Augenhöhe. 

Landrat Wilhelm Schneider betont: „In nahezu allen Branchen fehlen Fach- und Arbeitskräfte, zahlreiche Betriebe in unserer Region sind auf der Suche nach Auszubildenden. Zusätzlich zum erfolgreichen Jobentdecker-Projekt bieten wir mit dem Speed-Dating eine weitere hervorragende Möglichkeit, Jugendliche und Arbeitgeber aus der Region miteinander in Kontakt zu bringen.“

Schülerinnen und Schüler ab der 8. Jahrgangsstufe kommen im Klassenverbund zum Berufsorientierungs-Event und können jeweils zwei bis drei Speed-Datings mit verschiedenen Unternehmen absolvieren. Im Gegensatz zur Erstauflage der Veranstaltung erhalten die Jugendlichen dieses Mal schon vor der Veranstaltung die Möglichkeit, ihre Speeddating-Partner gezielt nach ihren Interessen auszuwählen. Im Anschluss an die Speeddating-Partien bleibt noch Zeit für einen offenen Austausch mit allen teilnehmenden Betrieben, ähnlich wie bei einer klassischen Berufsorientierungsmesse. 

Um noch mehr Jugendlichen die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten und attraktiven Arbeitgeber in der Region aufzuzeigen, werden auch alle Unternehmen, die am Speed-Dating 2023 teilnehmen, auf dem Instagram-Kanal @jobentdecker_has vorgestellt.

Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten ist die Anzahl verfügbarer Plätze begrenzt. Das Organisationsteam behält sich daher vor, eine Auswahl zu treffen, sollte die Anmeldezahl der Betriebe das verfügbare Platzkontingent übersteigen. Unternehmen, die sich für das Jobentdecker-Projekt 2023 beworben haben, werden dabei vorrangig berücksichtigt. 

Betriebe und Unternehmen können sich ab sofort über das Online-Formular unter regionalmanagement-hassberge.de/speed-dating/ bis einschließlich 12. Juni 2023 zum Speed-Dating anmelden. Bei Fragen zu diesem besonderen Berufsorientierungs-Event steht das Regionalmanagement zur Verfügung, entweder per E-Mail anregionalmanagement@hassberge.de oder telefonisch unter 09521/27-650.