28. Mai 2024

21-Jähriger bei Eiseskälte schlafend auf dem Gehweg angetroffen

teilen
WhatsApp
Email
teilen
WhatsApp
Email

Bad Neustadt/ Lkr. Rhön-Grabfeld – Einer Polizeistreife fiel in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, gegen 02:45 Uhr, in der Schweinfurter Straße eine Person auf, die auf dem Gehweg lag. Bei der Überprüfung stellten sie fest, dass es sich um einen 21-jährigen, stark alkoholisierten Mann handelte, der dort eingeschlafen war.

Aufgrund seiner starken Alkoholisierung, die Atemalkoholkontrolle zeigte einen Wert von über 1,7 Promille an, und den kalten Außentemperaturen von -8°C, wurde er in Schutzgewahrsam genommen und in die Ausnüchterungszelle zur Dienststelle verbracht.  Die Angehörigen des Mannes wurden über den Vorfall verständigt.