23. Mai 2024

Vollzug eines Durchsuchungsbeschlusses – Polizei stellt umfangreiches Diebesgut sicher

Foto: Polizei Unterfranken
Foto: Polizei Unterfranken
teilen
WhatsApp
Email
teilen
WhatsApp
Email
Baum des Wachstums
-Anzeige-

FRICKENHAUSEN AM MAIN, LKR. WÜRZBURG – Beamte der Polizeiinspektion Ochsenfurt haben am vergangenen Freitag Diebesgut im Wert von über 20.000 Euro beim Vollzug eines Durchsuchungsbeschlusses für eine Baden-Württembergische Polizeidienststelle aufgefunden und sichergestellt.

Gegen 07:30 Uhr haben Polizeibeamte der Polizeiinspektion Ochsenfurt eine Wohnung im Ortsgebiet durchsucht. Grund hierfür ist ein Strafverfahren bei einer Baden-Württembergischen Polizeidienstelle. Ein Ermittlungsrichter erließ aufgrund des dringenden Tatverdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls einen Durchsuchungsbeschluss der Wohnung der beiden Tatverdächtigen. Die Beamten konnten hierbei umfangreiches Diebesgut im Wert von über 20.000 Euro sicherstellen.

Bei dem Diebesgut handelt es sich überwiegend um hochwertige Drogerieartikel wie Rasierer, elektronische Zahnbürsten, Nintendo-Spiele und Kosmetikartikel. Weiterhin wurden auch diverse Kleidungsstücke wie beispielsweise Winterjacken sichergestellt. Ob das Diebesgut möglicherweise auch aus unterfränkischen Geschäften entwendet wurde, ist aktuell noch Gegenstand der Ermittlungen.

Die beiden Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen und zur Dienststelle verbracht.

Mögliche Geschädigte sowie Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich telefonisch mit der Polizeiinspektion Ochsenfurt unter der Telefonnummer 09331/87410 in Verbindung zu setzen.