23. Mai 2024

1. Fußballschule Schweinfurt und Sparkasse Schweinfurt-Haßberge unterstützen die Schweinfurter Kindertafel

Das Foto (© Thomas Engert) zeigt von links nach rechts: Bernd Hertlein (1. Fußballschule Schweinfurt), Vorstandsvorsitzenden Peter Schleich (Sparkasse), Stefan Labus und Peter Kruse (Schweinfurter Kindertafel), Wolfgang Hau (1. Fußballschule Schweinfurt), Vorstandsmitglied Roberto Nernosi (Sparkasse)
Das Foto (© Thomas Engert) zeigt von links nach rechts: Bernd Hertlein (1. Fußballschule Schweinfurt), Vorstandsvorsitzenden Peter Schleich (Sparkasse), Stefan Labus und Peter Kruse (Schweinfurter Kindertafel), Wolfgang Hau (1. Fußballschule Schweinfurt), Vorstandsmitglied Roberto Nernosi (Sparkasse)
teilen
WhatsApp
Email
teilen
WhatsApp
Email
Baum des Wachstums
-Anzeige-

Schweinfurt – Einmal mehr haben die 1. Fußballschule Schweinfurt und die Sparkasse Schweinfurt-Haßberge ihr soziales Engagement unterstrichen. Beim „Fußballtalk 2023“ im Sparkassen-Veranstaltungszentrum wurden im Rahmen eines Gewinnspiels Spenden gesammelt und von Fußballschule und Sparkasse gemeinsam auf 1.000 Euro aufgestockt.

Spendenempfänger war diesmal die Schweinfurter Kindertafel. Aus den Händen von Bernd Hertlein und Wolfgang Hau (beide 1. Fußballschule Schweinfurt) sowie der Sparkassen-Vorstände Peter Schleich und Roberto Nernosi nahmen Stefan Labus und Peter Kruse von der Schweinfurter Kindertafel die Spende entgegen.

Die Sparkasse Schweinfurt-Haßberge hatte im Rahmen ihres 200-jährigen Jubiläums die Patenschaft für den „Fußballtalk“ mit Gastredner Lutz Wagner übernommen. Nach Ende des unterhaltsamen und informativen Vortrags mit dem ehemaligen Bundesliga-Schiedsrichter, luden Fußballschule und Sparkasse die Gäste zum Gewinnspiel „Knack den Tresor“ ein.

Leider wurde der Tresor nicht geknackt und der darin liegende Goldbarren fand keinen neuen Besitzer. Dafür flossen die Einsätze der Gewinn- spielteilnehmer aus dieser Aktion direkt in die Spende.

Bei der Übergabe dankte Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Peter Schleich den Verantwortlichen der Schweinfurter Kindertafel für ihr großes soziales Engagement. „Kinder sind wichtig für die Zukunft unserer Gesellschaft.

Armut begrenzt deren Entwick- lungsmöglichkeiten. Unregelmäßige, ungesunde und mangelnde Ernährung wirkt sich negativ auf die Gesundheit dieser Kinder aus. Mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit sorgen sie für ein gesundes Pausenbrot sozial benachteiligter Kinder.“

Bernd Hertlein von der 1. Fußballschule Schweinfurt hob die über viele Jahre andauernde Partnerschaft mit der Sparkasse hervor: „Für unsere Fußballschule ist die Sparkasse seit Beginn der Fußballcamps ein wichtiger Partner. Ich freue mich besonders, dass wir im Jubiläumsjahr der Sparkasse unsere Kooperation ausbauen konnten und heute hier gemeinsam Gutes tun.“

Im Namen der Schweinfurter Kindertafel bedankte sich deren Vorsitzender Stefan Labus für die Spende: „Die Schweinfurter Kindertafel erhält keine öffentlichen Zuwendungen. Deshalb sind wir vor allem auf Geldspenden angewiesen. Herzlichen Dank an Fußballschule und Sparkasse für die 1.000 Euro. Von Spenden wie dieser kaufen wir täglich frische regionale Lebensmittel für das gesunde Schulbrot und die Suppenküche.“