18. Juni 2024

Pkws mit Farbe besprüht – Zeugen gesucht

teilen
WhatsApp
Email
teilen
WhatsApp
Email

Schweinfurt, Am Bergl und Tilsitstraße – In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in der Straße Am Bergl drei Pkws mit roter Farbe besprüht. In einem Fall mit beleidigendem Inhalt – nicht bekannt, ob dies gezielt gegen den Nutzer des weißen VW Passat gerichtet war – und im zweiten Fall ein 220 Gran Tourer der Marke BMW. Hier wurde „hi was geht“ und „AC1D“ aufgebracht, ebenfalls mit rotem Sprühlack. Im dritten Fall wurde ein weißer Peugeot 107 hinten mit einem Smilie verunstaltet. Gesamtschaden an den drei Fahrzeugen dürfte sich auf zusammen 8000 Euro belaufen.

Ein weiterer Fall ereignete sich in der Tilsitstraße. Hier hatte der Täter ebenfalls eine Schrift auf dem grauen Seat Ibiza hinterlassen. Der Schaden auf der Motorhaube und an der Seite dürfte sich in diesem Fall auf 2000 Euro belaufen.

Der Sachbeschädiger ist zunächst unerkannt entkommen… Die Tatzeit konnte bisher auf zwischen 19:30 und 00:20 Uhr eingegrenzt werden.