22. April 2024

Die Rhön auf der ITB Berlin

Die Rhön GmbH auf der ITB Berlin 2023, v.l.n.r. Johannes Metz, Stephanie Meinecke, Nadine Flügel, Ursula Kritsch, Bertram Vogel; Foto: Alexander Martin
Die Rhön GmbH auf der ITB Berlin 2023, v.l.n.r. Johannes Metz, Stephanie Meinecke, Nadine Flügel, Ursula Kritsch, Bertram Vogel; Foto: Alexander Martin
teilen
WhatsApp
Email
teilen
WhatsApp
Email

Berlin/Oberbach/Rhön –  Die Rhön GmbH wird wieder auf der Messe ITB Berlin vertreten sein: Neuaus- richtung und Zukunftspläne im Fokus.

Die ITB Berlin, als größte Reisemesse der Welt, präsentierte sich in diesem Jahr wieder mit ihrer Neuausrichtung, da sie sich in den vergangenen Jahren von einer Fach- und Besuchermesse zu einer reinen Fachmesse wandelte.

Traditionell sind die Messestände auf der ITB Berlin nach Bundesländern aufgeteilt, wodurch die Rhön durch ihre Dreifaltigkeit stets eine Sonderrolle einnimmt. Dieses Jahr wird die Rhön GmbH entsprechend wieder als Gast auf allen drei Bundeslandständen präsent sein. Die Entscheidung, sich über alle Länder und Stände hinweg einen umfassenden Eindruck zu verschaffen, erwies sich ver- gangenes Jahr bereits als erfolgreich. Die Rhön GmbH ist dabei fest am Bayernstand in der Halle “hub27” vertreten, gemeinsam mit der DZT – Deutsche Zentrale für Tourismus. Aufgrund der länder- übergreifenden Tätigkeit wird die Rhön GmbH durch die Hallen der Bundesländer Bayern, Hessen und Thüringen zweijährlich rotieren, um eine Gleichbehandlung zu garantieren.

“Die ITB hat jetzt als reine Fachmesse nochmals einen ganz anderen Charakter und neuen Charme. Die Erfahrung aus dem vergangenen Jahren hat gezeigt, dass der direkte Austausch mit allen drei Landesorganisationen aus Hessen, Bayern und Thüringen sehr erfolgreich war. Gemeinsam konnten wir unsere Ziele abstecken und uns so ein Bild machen, wie wir in Zukunft gemeinsam auftreten und die Rhön als Ganzes repräsentieren können”, erklärt Johannes Metz, Geschäftsführer der Rhön GmbH.

Die ITB Berlin, die international für Branchenwissen, Networking und progressive Events steht, mar- kiert einen weiteren Schritt der Rhön GmbH in Richtung einer erfolgreichen und nachhaltigen Tou- rismusbranche. Die Teilnahme der Rhön GmbH an der ITB Berlin unterstreicht das Engagement für die Zukunft des Tourismus und die stetige Anpassung an die sich wandelnden Bedingungen der Branche.