22. April 2024

Deutschland Tour 2024 startet in Schweinfurt

Deutschland Tour 2024 ©Schweinfurt NEWS
Deutschland Tour 2024 ©Schweinfurt NEWS
teilen
WhatsApp
Email
teilen
WhatsApp
Email

Schweinfurt – Die diesjährige Deutschland Tour wird in Schweinfurt starten. Damit steht der Verlauf von Deutschlands wichtigstem Radrennen fest: von Unterfranken geht es für die Profis an fünf Renntagen in die saarländische Landeshauptstadt Saarbrücken.

Am 21. August findet in Schweinfurt der Prolog zum Auftakt der Rundfahrt statt. Ein kurzer Stadt-Parcours hat in den vergangenen beiden Jahren in den Startorten Weimar und St. Wendel für Begeisterung gesorgt. Und auch in Schweinfurt wird es spannend, wenn nur wenige Sekunden darüber entscheiden, wer zum ersten Mal das Führungstrikot der Deutschland Tour 2024 erhält. Am 22. August beginnt dann die 1. Etappe der Deutschland Tour 2024 in der nordbayerischen Stadt.

Sebastian Remelé, Oberbürgermeister von Schweinfurt, sagt: „Ich freue mich sehr, dass wir dieses Sportereignis in unsere schöne Stadt holen konnten. Schweinfurt wird als Ort für den Startschuss der Deutschland Tour 2024 überregionale Aufmerksamkeit erlangen.”

Seit jeher spielt das Fahrrad in Schweinfurt eine besondere Rolle. Wichtige Schweinfurter Rad-Erfindungen wie der Freilauf prägen auch heute noch die Räder. Und auch in der Geschichte der Deutschland Tour war die Stadt am Main bereits Gastgeber – zuletzt 2006 als Zielort der 3. Etappe.
„Schweinfurt wird ein Eckpfeiler der Deutschland Tour 2024. Mit dem spannenden Prolog nimmt Schweinfurt als Startort eine besondere Rolle ein. Für die Besucher ist es einzigartig, jeden einzelnen Profi so hautnah zu erleben und beim Kampf um die wertvollen Sekunden dabei zu sein. Mit dem Auftakt in Unterfranken, dem Verlauf nach Baden-Württemberg und dem Finale im Saarland steht der rote Faden der Rundfahrt. Wir freuen uns auf die Rückkehr nach Bayern“, sagt Matthias Pietsch, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung des Radsports.

Etappen der Deutschland Tour 2024:

• Prolog (Mittwoch, 21. August): Schweinfurt
• 1. Etappe (Donnerstag, 22. August): Schweinfurt – NN
• 2. Etappe (Freitag, 23. August): NN – Schwäbisch Gmünd
• 3. Etappe (Samstag, 24. August): Schwäbisch Gmünd – Villingen-Schwenningen
• 4. Etappe (Sonntag, 25. August): NN – Saarbrücken