22. April 2024

Erfolge des Schweinfurt Kyokushin Vereins beim Newcomer Turnier in Aschau am Inn – Fotos der Gewinner

Erfolge des Schweinfurt Kyokushin Vereins beim Newcomer Turnier
Erfolge des Schweinfurt Kyokushin Vereins beim Newcomer Turnier
teilen
WhatsApp
Email
teilen
WhatsApp
Email
Kampfsport – Am 17. Februar 2024 fand das Newcomer Turnier in Aschau am Inn statt, das rund 80 aufstrebende Kämpfer aus 17 Vereinen zusammenbrachte. Unter dem Motto “Gib dem Nachwuchs eine Chance!” bot dieses Event eine Plattform für junge Talente, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Der Schweinfurt Kyokushin Verein war ebenfalls vertreten und konnte beachtliche Ergebnisse in verschiedenen Alters- und Gewichtsklassen erzielen. In der Kategorie Leichtkontakt erreichte Denis Heidelbach den vierten Platz. In der Kategorie Kick Light zeigten die Athleten des Vereins herausragende Leistungen. Edward Hochweiß sicherte sich den ersten Platz, gefolgt von Nikita Weber auf dem zweiten Platz. Ebenfalls beeindruckende Platzierungen erreichten Hanna Hesler und Marie Maurer auf dem ersten beziehungsweise zweiten Platz. Zusätzlich wurden von Jasmin Schröder und David Wunderlich jeweils der zweite Platz, sowie von Vlastimil Sebestik der erste Platz, erreicht. Das erfahrene Trainer Team, bestehend aus Dmitrij Videnin und Andrea Schmidt, zeigte sich äußerst stolz auf die Leistungen der Nachwuchs Kämpfer. Für die Teilnehmer, die noch am Anfang ihrer Kampfsport Karriere stehen, war dieses Turnier ein bedeutender Schritt in Richtung Wettkampferfahrung im Rahmen des renommierten Top-Verbandes WAKO in Deutschland. Jeder Teilnehmer sammelte wertvolle Erfahrungen und wird im Training weiter an seinen Fähigkeiten arbeiten. Die Vorbereitungen für den kommenden “Bayernpokal” im März laufen bereits auf Hochtouren und das Videnin Dojo des Schweinfurt Kyokushin Vereins wird erneut mit vollem Einsatz dabei sein. Fazit von Diplom Pädagoge Dmitrij Videnin: “Wenn man fleißig und hart für seine Ziele arbeitet bzw. trainiert, Erfolg ist unvermeidbar.”