29. Februar 2024

Wunderheilerinnen im Stadtbereich – Geld wundersamerweise weg

teilen
WhatsApp
Email

Schweinfurt, Obere Straße – Am Montag, den 12.02.2024 gegen 11.30 Uhr sprechen zwei bislang unbekannte Frauen die Mitteilerin in russischer Sprache auf Höhe des Rotkreuz-Ladens am Marktplatz in Schweinfurt an und versicherten ihr durch Magie künftiges Unheil von der Familie fernzuhalten.

Aufgrund dieses Versprechens übergab die Mitteilerin den beiden bislang unbekannten Frauen mehrere tausend Euro Bargeld. Die beiden Frauen hatten eine normale Figur und ein gepflegtes Äußeres. Eine Frau war mit einer schwarzen Jacke, einem weißen Schal und einer weißen Mütze bekleidet. Die zweite Frau trug eine graue Mütze und hatte eine Handtasche mit dabei. Weitere Hinweise auf die beiden Frauen liegen derzeit keine vor.