24. Mai 2024

Dittelbrunner Jonas Wunder ist in der Auswahl zum “Bayern-Treffer des Monats” April

Quelle: BFV/BR
Quelle: BFV/BR
teilen
WhatsApp
Email
teilen
WhatsApp
Email
Baum des Wachstums
-Anzeige-

Mitmachen und abstimmen

Schweinfurt/Fußball – Nicht nur in der Bundesliga oder in der Champions League fallen Traumtore, sondern auch im bayerischen Amateurfußball. Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und der Bayerische Rundfunk (BR) suchen deshalb ab sofort den „Bayern-Treffer des Monats“ April. Sechs Kandidaten stehen mit ihren Traumtoren bis zum 20. Mai (15 Uhr) auf www.bfv.de und in der BFV-App zur Wahl. Der BR präsentiert die Treffer der Kandidaten auch auf BR24Sport.de.
Der Gewinner erhält die begehrte „Bayern-Treffer“-Trophäe. Am Ende der Saison nehmen alle Monatssieger*innen an der Wahl zum „Bayern-Treffer der Saison“ teil.

Das sind die Kandidaten für den „Bayern-Treffer des Monats“ April:

Lasse Geiling (SG DJK Schnaid Rothensand/1. FC Falke Röbersdorf)
Jonas Hau (TSV Großbardorf U19, Landesliga Nord)
Jonas Wunder (SG Dittelbrunn, Kreisliga Schweinfurt)
Hardy Noack (TSV Zusmarshausen, Kreisliga Augsburg)
Ludwig Schranner (MTV Dießen, Kreisliga Zugspitze)
Sandro Kramosch (ASV Rimpar (Landesliga Nordwest)

Die Abstimmung ist ab sofort unter www.bfv.de oder in der BFV-App (jeweils Rubrik „Bayern-Treffer“) möglich.

Zur „Bayern-Treffer“-Abstimmung: https://www.bfv.de/bayerntreffer/2024/bayern-treffer-des-monats-april-2024