22. April 2024

Bericht: Erfolgreiche Teilnahme an der Meistergradprüfung in Kobe, Japan

Foto: Shihan Dmitrij Videnin
Foto: Shihan Dmitrij Videnin
teilen
WhatsApp
Email
teilen
WhatsApp
Email

Schweinfurt/ Kobe, Japan – Shihan Dmitrij Videnin reiste nach Kobe, Japan, um an der Meistergradprüfung (DAN-Prüfung) teilzunehmen, die vom Weltverband I.K.O.N. (International Kyokushin Organization Nakamura) organisiert wurde.

Die Prüfung war von enormer Intensität und erforderte ein hohes Maß an körperlicher und geistiger Leistungsfähigkeit.

Unter den aufmerksamen Blicken der japanischen Prüfer wurden alle Aspekte der Kampfkunst in der Stilrichtung Kyokushin Karate gründlich bewertet.

Sowohl grundlegende Techniken (Kihon) im Stand als auch in der Bewegung wurden geprüft. Darüber hinaus wurden alle Formenläufe (Kata) abgefragt, um das technische Können und die Ausführung zu bewerten.

Die physische Fitness wurde ebenfalls auf die Probe gestellt, wobei Dmitrij eine Vielzahl von Übungen wie Liegestütze, Kniebeugen und Bauchklappen absolvierte.

Zusätzlich zu diesen Anforderungen trat er am Ende beeindruckende 60 Kämpfe an, um seine Ausdauer und Kampffertigkeiten unter Beweis zu stellen.

Mit Entschlossenheit und Einsatz meisterte Dmitrij die Herausforderungen der Prüfung und erlangte schließlich den 6. Dan.

Sein Erfolg ist ein Beweis für seine harte Arbeit, sein Engagement und sein Talent in der Kampfkunst.

Die Teilnahme an dieser Prüfung und der Erhalt des 6. Dan stellen einen bedeutenden Meilenstein in Dmitrijs Karriere dar und sind ein Zeugnis für seine herausragenden Fähigkeiten als Kampfkünstler.