22. April 2024

Ladendiebe festgenommen – Drei Tatverdächtige in Untersuchungshaft – Zeugen gesucht

teilen
WhatsApp
Email
teilen
WhatsApp
Email

Mellrichstadt –  Am Freitagnachmittag entwendeten drei Männer Kleidungsstücke aus unterschiedlichen Bekleidungsgeschäften. Ein bislang unbekannter Zeuge machte die Verkäuferin auf das Geschehen aufmerksam, welche die Polizei verständigte. Die Beamten konnten die Tatverdächtigen nach einer sofort eingeleiteten Fahndung festnehmen. Die drei Männer befinden sich inzwischen in Untersuchungshaft.

Unbekannter Kunde beobachtet die Diebesbande

Gegen 16:55 Uhr bemerkte ein bislang noch unbekannter Zeuge mehrere Männer, welche sich in einem Bekleidungsgeschäft in der Meininger Landstraße aufhielten und versuchten Ware zu entwenden. Der Kunde machte daraufhin eine Verkäuferin auf das Geschehen aufmerksam. Als diese die Männer ansprach und die Polizei verständigte, flüchteten die Tatverdächtigen aus dem Laden.

Festnahme der Tatverdächtigen

Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte ein 28-Jähriger nach einer kurzen Verfolgung zu Fuß durch die Kollegen der PI Mellrichstadt festgenommen werden. Die anderen beiden Beschuldigten konnten kurze Zeit später ebenfalls im Rahmen der Fahndung festgenommen werden.

Tatverdächtige in Untersuchungshaft

Die drei Männer wurden am Samstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Schweinfurt dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ Untersuchungshaftbefehle aufgrund des dringenden Tatverdachts des bandenmäßigen Ladendiebstahls. Sie befinden sich mittlerweile in verschiedenen Justizvollzugsanstalten.

Zeugen gesucht – Polizei ermittelt weiterhin

Die Polizeiinspektion Mellrichstadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun auch Zeugen oder weitere Geschädigte um Hilfe, da die Täter eventuell für weitere gleichgelagerte Fälle in der Region in Frage kommen.

Zeugen beziehungsweise weitere Geschädigte, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0931/457-0 zu melden.