19. Juni 2024

THW Schweinfurt im Einsatz gegen Sturmtief Zoltan – Vorbereitungen, Hilfeleistungen und Spendenshop

THW-Helfer verladen Sandsäcke / Foto von: Holger Hunger
THW-Helfer verladen Sandsäcke / Foto von: Holger Hunger
teilen
WhatsApp
Email
teilen
WhatsApp
Email

Schweinfurt – Seit dem 21. Dezember 2023 hat das Sturmtief Zoltan erhebliche Schäden vor allem im Norden und Osten Deutschlands verursacht. Die Auswirkungen sind enorm, und zahlreiche Ortsverbände des Technischen Hilfswerks (THW) befinden sich seitdem im Einsatz, um den Betroffenen zu helfen und Schutzmaßnahmen zu ergreifen.

Neben dem Füllen und Verbauen von Sandsäcken bringt das THW seine verschiedenen Fachfähigkeiten ein, um auch nach dem Sturm Unterstützung zu leisten. Dazu zählen die Überwachung der Pegelstände, Pumparbeiten, Deichsicherung, Ausleuchten, Eigentumssicherung, Notinstandsetzung, Bergung, Räumungsarbeiten und vieles mehr.

Besonders betroffene Regionen im Norden und Osten Deutschlands sehen sich zudem mit andauernden Regenfällen konfrontiert. Die regionalen Ortsverbände des THW bereiten sich intensiv auf mögliche Folgen vor. Ein Beispiel hierfür bietet der THW-Ortsverband Schweinfurt, der seinen regulären Ausbildungsdienst kurzerhand umgestellt hat. Der Schwerpunkt lag dabei auf der vorausschauenden Bereitstellung und Verladung von Sandsäcken auf die LKW verschiedener Fachgruppen. Durch diese Maßnahmen können die Helferinnen und Helfer aus Schweinfurt und den benachbarten Ortsverbänden im Einsatzfall besonders schnell auf Anforderungen reagieren.

Im Zusammenhang mit den laufenden Einsätzen präsentiert die Helfervereinigung des THW Schweinfurt stolz ihren neuen Spendenshop. Da das Bundesinnenministerium nur einen bestimmten Teil der Ausgaben jedes Ortsverbandes finanziert, spielt der gemeinnützige Förderverein eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung der ehrenamtlichen Einsatzkräfte. Die Beschaffung von Material und Fahrzeugen gehört zu den vielfältigen Aufgaben des Fördervereins. Ab sofort haben unterstützungsbereite Spender die Möglichkeit, im Spendenshop auf Shopping- oder Spendentour zu gehen: Link zum Spendenshop. Hier können sie einen Beitrag leisten, um die wichtige Arbeit des THW Schweinfurt und anderer Ortsverbände zu unterstützen und den Menschen in den betroffenen Gebieten Hoffnung und Hilfe zu bringen.