18. Juni 2024

Ladendiebe festgenommen – Hochwertige Parfums entwendet

teilen
WhatsApp
Email
teilen
WhatsApp
Email

Bad Kissingen – Bereits am Freitagabend entwendeten mehrere Männer zahlreiche hochwertige Parfums aus einer Drogerie. Ein Zeuge verständigte die Polizei. Die Beamten konnten zwei Tatverdächtige festnehmen. Einer der beiden befindet sich inzwischen in Untersuchungshaft.

Polizist in Freizeit beobachtet die Diebesbande
Ein aufmerksamer Polizeibeamter in Freizeit beobachtete eine Person, die mehrere Male hintereinander einen Drogeriemarkt verließ und kurze Zeit später zurückkehrte. Aufgrund des verdächtigen Verhaltens verständigte er die diensthabenden Kollegen.

Festnahme der Tatverdächtigen
Die hinzugerufene Zivilstreife beobachtete, wie ein 27-Jähriger eine Drogerie in der Ludwigstraße mit Diebesgut in seinen Taschen verließ und dieses anschließend in unmittelbarer Nähe an einen 52-Jährigen übergab. Die beiden Männer wurden vorläufig festgenommen und das Diebesgut sichergestellt. Es handelte sich um hochwertige Parfums im Wert eines hohen dreistelligen Betrags.

Der 52-Jährige aus Bad Kissingen muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten. Der 27-Jährige aus dem Landkreis Bad Kissingen war bereits in der Vergangenheit durch gleich gelagerte Fälle auffällig geworden. Die Staatsanwaltschaft Schweinfurt erwirkte daher einen Untersuchungshaftbefehl gegen den Tatverdächtigen, den der Ermittlungsrichter bei der Vorführung am Donnerstagnachmittag bestätigte. Der Mann befindet sich inzwischen in einer Justizvollzugsanstalt.