22. April 2024

Während einer Aussprache mehrere Faustschläge ins Gesicht bekommen

teilen
WhatsApp
Email
teilen
WhatsApp
Email

Bad Neustadt –  Am Donnerstagabend erschien ein 19-jähriger Mann auf der Dienststelle, um eine Körperverletzung anzuzeigen, die sich kurz zuvor ereignete.

Seinen Angaben zufolge traf er sich gegen 18:00 Uhr auf dem an den Bahnhof angrenzenden Radweg Richtung Herschfeld mit einem Mann, von dem er nur den Vornamen kannte, um sich wegen einer zurückliegenden Streitigkeit auszusprechen.

Dort wurde er jedoch von seinem Gegenüber mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Nach einer kurzen Rangelei konnte der Angegriffene zur Polizei flüchten, wo er aufgrund seiner Gesichtsverletzungen zunächst ärztlich versorgt wurde. Durch die Beamten konnte im Zuge der Sachbearbeitung ein 26-jähriger Tatverdächtiger ermittelt werden, auf den nun eine Anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung zukommt.