24. Mai 2024

Schockanruf wegen angeblichen Unfalls

teilen
WhatsApp
Email
teilen
WhatsApp
Email
Baum des Wachstums
-Anzeige-

Zeitlofs – Am Freitagmittag gegen 11:50 Uhr meldete sich eine unbekannte weibliche Person bei einer Bürgerin in Zeitlofs. Nach dem diese sich als Polizeibeamtin ausgegeben hatte, teilte sie mit, dass der Sohn wohl einen Unfall gehabt hätte. Es wurde eine Kaution von 75.000 Euro gefordert.

Da die Angerufene angab, nicht so viel Geld zu haben, wurde ein weiteres Gespräch vereinbart. Zwischenzeitlich rief sie dann ihren Sohn an, wodurch der Schwindel aufflog.