29. Februar 2024

NEUE DARSTELLER SCHLÜPFEN IN RAKOCZY-FEST- ROLLEN

Obere Reihe v. l.: Bruno Heynen (Leiter der Veranstaltungsabteilung der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH), Peter Krug, Rolf Matthes, Jana Markard (Veranstaltungsabteilung der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH) Untere Reihe: Sylvie Thormann (Kurdirektorin und Geschäftsführerin der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH), Jochen Bock, Timo Nürnberger, Thorsten Schlotter, Martin Korndörfer, Dr. Dirk Vogel (Oberbürgermeister der Stadt Bad Kissingen)
Obere Reihe v. l.: Bruno Heynen (Leiter der Veranstaltungsabteilung der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH), Peter Krug, Rolf Matthes, Jana Markard (Veranstaltungsabteilung der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH) Untere Reihe: Sylvie Thormann (Kurdirektorin und Geschäftsführerin der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH), Jochen Bock, Timo Nürnberger, Thorsten Schlotter, Martin Korndörfer, Dr. Dirk Vogel (Oberbürgermeister der Stadt Bad Kissingen)
teilen
WhatsApp
Email

Bad Kissingen – Was wäre das traditionelle Rakoczy-Fest ohne die von Laiendarstellenden verkörperten historischen Persönlichkeiten? Nachdem im vergangenen Jahr einige Ehrenamtliche nach jahrelangem Engagement verabschiedet wurden, galt es, die weggefallenen Rollen neu zu besetzen.

Neubesetzung bei den historischen Persönlichkeiten

2024 können Besucherinnen und Besucher während des dreitägigen Stadtfestes neben den berühmten Kurgästen rund um Kaiserin Sisi, Otto Fürst von Bismarck und König Ludwig von Bayern auch wieder den Darstellern des beliebten Bürgers der Stadt Peter Heil, des einstigen Badearztes Dr. Franz Anton von Balling ebenso wie denen des berühmten Apothekers Georg Anton Boxberger und des Fürstbischofs Friedrich Carl Graf von Schönborn begegnen.

Darsteller sind schon jetzt voller Vorfreude auf die neuen Aufgaben

Peter Heil stellt eine beliebte Figur der Bad Kissinger Stadtgeschichte dar und daher ist es erfreulich, dass sich mit Timo Nürnberger wieder jemand gefunden hat, der dem Bürger der Stadt am Rakoczy-Fest die verdiente Ehre zollt. Der Burkadrother erklärt: „Bereits als Kind begeisterte mich der Rakoczy-Festumzug mit den Darstellungen der historischen Besucherinnen und Besucher Bad Kissingens – rund um die Bayernkönige oder das österreichische Kaiserpaar.

Ein neues Gesicht erhält in diesem Jahr auch Dr. Franz Anton von Balling

Die Gespanne mit ihren geschmückten Kutschen und den sich darauf befindlichen prominenten Kurgästen hatten für mich immer etwas von ‚Geschichte zum Anfassen‘.“
Ein neues Gesicht erhält in diesem Jahr auch Dr. Franz Anton von Balling: Jochen Bock schlüpft in die Rolle des einstigen Badearztes, der sich durch seine literarischen Veröffentlichungen auf dem Gebiet der Balneologie um die Kur an sich und speziell um Kissingen verdient gemacht hat. „Als ich erfahren habe, dass Darsteller gesucht werden, war für mich sofort die Entscheidung getroffen, dass ich dies gerne übernehmen möchte.

2024 darf auch der berühmte Apotheker Georg Anton Boxberger auf dem Rakoczy-Fest nicht fehlen

Bereits in der Vergangenheit durfte ich schon am Festumzug teilnehmen, was mir viel Spaß gemacht hat“, erklärt Jochen Bock. Der Bad Kissinger freut sich schon jetzt auf seine bevorstehenden Aufgaben.
2024 darf auch der berühmte Apotheker Georg Anton Boxberger auf dem Rakoczy-Fest nicht fehlen – dafür sorgt Martin Korndörfer. Mit seiner Komparsenrolle im Kinofilm „Sisi & Ich“ knüpfte er schon erste Berührungspunkte mit der Darstellung einer historischen Persönlichkeit. „Die Erfahrungen, die ich beim Filmdreh gesammelt habe, haben meinen Wunsch am Rakoczy-Fest mitzuwirken noch verstärkt. Es wäre mir eine Ehre einmal eine berühmte historische Persönlichkeit zu verkörpern und ich bin sicher, dass mir die damit verbundenen Aktivitäten und die Zeit viel Freude bereiten werden“, erklärt Martin Korndörfer seine Bewerbung.

Der Metallbaumeister Thorsten Schlotter bewarb sich mit großem Enthusiasmus auf die Rolle des Friedrich Carl Graf von Schönborn. Der ehemalige Laienschauspieler aus Bad Kissingen ist bereits voller Vorfreude auf das diesjährige Rakoczy-Fest: „Es war schon immer ein kleiner Traum von mir, einmal in Uniform auf einem Wagen beim Festumzug zu stehen und mitzufahren. Von Kindesbeinen auf ist das Rakoczy-Fest eines der größten Ereignisse im Jahresverlauf, daher freue ich mich besonders, dass ich ab jetzt Teil der historischen Persönlichkeiten bin.“

Tradition der historischen Persönlichkeiten stößt auf positive Resonanz

Das Gremium, welches für die Neubesetzung der weggefallenen Rollen verantwortlich war, freute sich sehr über das rege Bewerbungsaufkommen und darüber, dass vier neue Darsteller für die Verkörperung der historischen Persönlichkeiten gefunden werden konnten. „Es ist schön zu sehen, dass die Traditionen des Rakoczy-Festes noch von Menschen in Bad Kissingen gelebt werden und gelebt werden wollen. Wir bedanken uns bei allen Bewerbenden und vor allem schon jetzt bei den neuen Darstellern für ihr Ehrenamt und Engagement“, so Bruno Heynen, Leiter der Veranstaltungsabteilung der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH.
In diesem Jahr können Gäste und Einheimische den historischen Persönlichkeiten am Rakoczy-Fest vom 26. bis 27. Juli begegnen und ein Wochenende ganz im Zeichen des traditionellen Stadtfestes feiern.